HATCH PIT SYSTEME RET-EK mit Schacht

Hatch PIT Systeme RET-EK sind fabrikfertige Kompletteinheiten zum Einsetzen in einen fabrikfertigen oder vor Ort erstellten Schacht. Die versenkbaren, befahrbaren, VDE-gerechten Elektro-Medien- und Verteilermodule werden unterhalb des Vorfeldes oder Hallenbodens in separaten Schächten oder Tunneln innerhalb der Parkposition des Flugzeuges oder Wartungs- und Abstellhalle bodenbündig eingebaut.

 

 

Hatch PIT Systeme RET-EK sind zur Versorgung der Flugzeuge und Hubschrauber auf dem Vorfeld und in Wartungshallen vorgesehen.

Diese dienen der Unterflurversorgung mit Strom 50/60Hz, 400Hz, DC, PCA, Daten, Druckluft, Wasser u. a.

Auf dem Vorfeld und in den Hangars schaffen sie sichere befahr- bzw. begehbare Freiflächen und gleichzeitig gewährleisten sie flexible und effiziente Versorgung mit verschiedenen Medien.

An allen Arbeitsplätzen stellen sie eine direkte und bedarfsorientierte Versorgung von Energie, Medien und Daten bereit.

Hatch pit´s mit Schacht

 

Als Unterflur-Einheiten sind unsere Hatch Pit´s für lange Nutzungsdauer unter extremen Witterungsbedingungen und Umwelteinflüssen entwickelt und produziert.

Ihre Vorteile mit RET-EK HATCH PIT:    

Schacht Wasser

 

Schacht Warm

 

Fernueberwachung

 

Schacht Moisture

 

Regen und Schneeschutz

Schutz des Schachtes gegen Tagwasser

stätige Temperaturüberwachung und Regelung im gesamten Schacht

flexible Bestückung

Wärmeisolierung an Wärmebrücken

frostgeschützte Entwässerungssystem

Optional

  

 Warnlicht

 Akustischer Warnsignal

 Klimatisierung Plus System

Unser innovatives Entwässerung- und Klimatisierungssystem Plus für die Hatch Pits hält den unterirdischen elektrischen Betriebsraum über lange Zeit den Einflüssen von Nässe und Feuchtigkeit im Boden Stand, ist gegen das Eindringen von Tagwasser gewappnet und somit ermöglicht Einsatz verschiedenen elektrischen und elektronischen Komponenten und Anlagen im Boden versenkt

Die RET-EL Klimatisierungssystem Plus lässt sich in die RET-EK Hatch Pit Systeme mit einem separaten Mannloch integrieren.